bankenunabhängig - faktenbasiert - bedarfsorientiert

Unternehmer:Briefing

AktienCockpit

 

AktienCockpit

Struktur der Übersichten im AktienCockpit

Für den S&P500, den Technologieindex Nasdaq 100, den Dax, den EUROSTOXX 50, den Nikkei und den Shanghai Composite zeigen wir jeweils Übersichtsseiten nach dem nebenstehenden Schema. In unserem Leitfaden für unsere Abonnenten des AktienCockpits erläutern wir u. a. den Volatilitätsindex VIX, das Put-Call-Ratio, das Kurs-Gewinn-Verhältnis, das Kurs-Buchwert-Verhältnis und die Dividendenrendite.

Darüber hinaus zeigen wir im AktienCockpit wichtige Entwicklungen der Gewinnschätzungen für 6 namhafte US-Unternehmen und für 6 bekannte deutsche Konzerne. Außerdem finden Sie stets die aktuellen Gewinnhistorien bzw. -schätzungen für die im AktienCockpit enthaltenen Indizes.

 

Sondermitteilungen wie am 25. August 2015

In wichtigen Marktphasen scheuen wir uns nicht, auch mit Sondermitteilungen aufzuwarten. So am 25. August, als wir den VVIX-Index zeigten. Der VIX-Index zeigt die implizite Volatilität von Optionen auf den S&P500 über 30 Tage in Prozentpunkten und wird von uns gern als Angstbarometer bezeichnet. Der VVIX zeigt die implizite Volatilität von Optionen referenzierend auf den Volatilitätsindex VIX. Es ist praktisch der Angstindex des Angstindex und stieg am 24. August 2015 auf 212,22. Der nebenstehende Chart verdeutlicht das Rekordhoch. Dies sind wichtige antizyklische Kaufsignale. Gegenbewegungen sind danach wahrscheinlich. Ob sie aber wie Ende 2014 schnell die Korrektur wettmachen und alte Hochs überflügeln können oder aber wie Ende 2008 nur Zwischenerholungen einläuten, hängt von vielen anderen Faktoren ab.

 

 

Gewinnentwicklungen wichtiger Unternehmen und Indizes

Wohl einzigartig veröffentlichen wir für 6 US-Unternehmen und 6 Dax-Konzerne Gewinnschätzungen des aktuellen Geschäftsjahres im Vergleich zu früheren Jahren. Auch für viele Indizes zeigen wir die Gewinnentwicklungen. In unserem Leitfaden zeigen wir, worauf dabei zu achten ist und wie dies im Kontext mit anderen Indikatoren einzuordnen sind.

Anbei finden Sie die Gewinnschätzungen für Caterpillar als Beispiel.

 

Die Indextreiber für Dow-Jones-Index, Nasdaq 100, Dax und MDax

Auf Seite 15 und 16 unseres AktienCockpits finden Sie stets die Indextreiber. Nachfolgend zeigen wir Ihnen, dass die Indexperformance des Nasdaq 100 von 3.643,16 Punkten zwischen dem Tiefpunkt am 21. November 2008 und dem Hochpunkt am 20. Juli 2015 sehr stark von 4 Werten beeinflusst wurde, was wir negativ deuteten:

- Apple mit 825,5 Punkten und 22,7% Anteil an der Indexperformance

- Google mit 216,4 Punkten und 5,9% Anteil

- Microsoft mit 183,7 Punkten und 5,0% Anteil

- Amazon mit 168,6 Punkten und 4,6% Anteil

Hier sehen Sie die genaue Übersicht:

 

Probeausgabe herunterladen

AktienCockpit

AktienCockpit - Leseprobe

AktienCockpit - Leseprobe

 

Erscheinungsweise

wöchentlich, jedoch mindestens 40x im Jahr

 

Abonnement - Preis

AktienCockpit: Jahresabonnement EUR 100,- / Halbjahresabonnement EUR 70,-

 

Unsere Zufriedenheitsgarantie - 30 Tage Rücktrittsrecht!

Wir bieten unseren neuen Abonnenten einen einmaligen Test unserer Publikationen für 30 Tage an. Innerhalb dieser 30 Tage können Sie jederzeit per E-Mail an info@unternehmer-briefing.de zurücktreten, falls Sie Ihre Entscheidung überdacht haben!

 

Jetzt bestellen

 

 

 

 

 Copyright © Unternehmer:Briefing 2017 - Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Disclaimer | Interessenskonflikte | AGB